Online-Rezensionen, das Beste, was kleinen Unternehmen passiert ist

Dank Online-Meinungen können Verbraucher ihre Stimme sowohl von Unternehmen als auch von zukünftigen Kunden hören lassen. Sie sind Content-Creators und Influencer bei der Kaufentscheidung anderer Nutzer.

Sie haben sich zu einem mächtigen Marketing-Tool in Reichweite aller Taschen entwickelt. Es ist nicht länger notwendig, Tausende von Euro zu investieren, um Ergebnisse zu erzielen. Installieren Sie einfach ein System in Ihrem E-Commerce, um das Feedback Ihrer Kunden zu verwalten, und das war’s.

Ihre Kunden können mit ihrer Meinung Sie an die Spitze katapultieren, denn die positive Erfahrung eines Kunden zieht noch viel mehr an. Das ist so. Außerdem warnen sie Sie vor den Punkten, die Sie polieren müssen, damit alles glatt geht.Online-Meinungen sind genau das, was kleine und mittlere Unternehmen benötigen, um ihr volles Potenzial zu entfalten, und wir sagen Ihnen warum.

Informationen im Moment. Hier und jetzt

Der Zugriff auf Informationen in Echtzeit ist in den letzten Jahren aufgrund der zunehmenden Nutzung von mobilen Geräten sprunghaft angestiegen. Allein in den Vereinigten Staaten hat sich die Nutzung des Internets seit 2001 auf fast 300 Millionen Nutzer verdoppelt, und die Nutzung von Smartphones ist von 20% im Jahr 2010 auf 69% im Jahr 2017 bei amerikanischen Verbrauchern gestiegen. Jeder hat zu jeder Zeit Zugriff auf das Internet in seiner Reichweite, und das bedeutet viel für kleine und mittlere Unternehmen.

Diese Veränderung im Technologieeinsatz hat auch zu ähnlichen Veränderungen im Verbraucherverhalten geführt. Obwohl etwa 90% der weltweiten Verkäufe noch in physischen Geschäften getätigt werden, nutzen 97% der Verbraucher das Internet, um lokale Unternehmen zu finden, und drei von vier Personen, die ihr Mobiltelefon nutzen, um etwas in der Nähe zu finden, besuchen ein Geschäft so schnell wie möglich möglich zu Ihrem realen Standort. Nutzerbesuche in Ladengeschäften sind in den letzten fünf Jahren um 57% zurückgegangen, aber der Wert jedes Besuchs hat sich verdreifacht.

Für kleine Unternehmen bedeutet dies, dass das traditionelle physische Schaufenster, wie wir es kennen, durch viele digitale ersetzt wurde. Verbraucher nutzen das Internet, um herauszufinden, wo sie ihr Geld ausgeben möchten, bevor sie dorthin gehen, und ihre Besuche werden zunehmend durch einen echten und dringenden Kaufversuch motiviert.

Die Tage des Shoppen durch Schaufenster oder das Scannen der Gelben Seiten auf der Suche nach den nächsten Dienstleistungen sind bereits Geschichte.

Meinungen, wo und wann Sie sie brauchen

In der Vergangenheit mussten sich kleine Unternehmen auf Methoden mit fragwürdiger Effizienz verlassen, um neue Kunden zu gewinnen. Wenn zum Beispiel jemand auf der Suche nach einer Waschmaschine in einen Haushaltswarenladen ging, hatte der Arbeiter zwei einfache Aufgaben vor sich: Einerseits musste er den Kunden überzeugen, sein Geld in diesem Geschäft und in einer bestimmten Waschmaschine auszugeben, und Auf der anderen Seite, schaffen Sie die Dringlichkeit des Kaufs in diesem Moment.

Wenn ein Verbraucher online geht und Meinungen von anderen Kunden auf Plattformen wie Revi, Yelp, TripAdvisor oder Google My Business einholt, sind die Entscheidung und die Dringlichkeit des Kaufs genau das, was die Suche nach dieser Person motiviert hat. Wenn traditionelle Werbung ein Megaphon ist, mit dem Unternehmen schreien und sehen können, wer zuhört, wirken Online-Meinungen als starke Magneten, die Konsumenten zu lokalen Unternehmen locken, gerade wenn sie aktiv danach suchen, wo sie ihr Geld ausgeben. Das ist eine unschätzbare Chance für kleine Unternehmen mit knappen oder nicht vorhandenen Marketingbudgets.

Denk darüber nach. Wenn du ein neues Restaurant ausprobieren willst oder eine enge und vertrauenswürdige Werkstatt finden willst, was machst du? Sie können zu Ihren Freunden oder Verwandten gehen, um eine Empfehlung zu erhalten, aber Sie können eine sofortige Antwort erhalten, wenn Sie eine Google-Suche durchführen und irgendwo mit Bewertungen von anderen Kunden fallen. Dies ist die neue Norm: 97% der Verbraucher nutzen das Internet, um lokale Unternehmen zu finden.

Mehr Vertrauen, mehr Umsatz

Obwohl wir das ja nicht verstecken werden, existieren Trolle und leben im Internet, einer der großen Mythen über Online-Meinungen ist, dass sie alle negativ sind. Tatsächlich, wie eine große Plattform wie Yelp, zwei Drittel aller Bewertungen sind vier oder fünf Sterne, was bedeutet, dass die meisten Kunden speziell über ihre großen Erfahrungen mit dem lokalen Unternehmen toben anmelden.

Das ist eine gute Nachricht, denn 90% der Kunden sagen, dass sie durch das positive Feedback von ehemaligen Nutzer zum Zeitpunkt des Kaufs beeinflusst fühlen, und 94% besuchen ein Geschäft mit mindestens vier Sterne. So wissen Sie, wenn Sie ein Geschäft haben, entweder online oder physisch, dass zum Gewinnen von mehr Kunden keine großen Investitionen in Marketing notwendig sind, sondern ein System von Meinungen sowie Revi.  Implementieren Sie Revi und beginnen Sie positives Feedback von Ihren Kunden  zu sammeln.

Dank dieser Systeme können Ihre Kunden proaktiv ermutigen Kommentare über ihre Shopping-Erlebnis und Aufmerksamkeit zu schreiben, schließlich sind 68% der Kunden bereit Ihre Meinung abzugeben, wenn sie gefragt werden. Dies aktiviert die glücklichsten Kunden des Unternehmens, vergräbt unfaire negative Bewertungen und stellt sicher, dass die “Bewertungsbeziehung” des Unternehmens gesund ist. Es ist eine Möglichkeit, Ihren Kunden zu zeigen, dass es Ihnen die Zufriedenheit Ihrer Kunden nach dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung in in Ihrem Geschäft wichtig ist.

Entdecken Sie neue Konversionsmöglichkeiten

Und keine Sorge, wenn jemand irgendwelche Probleme während des Kaufprozesses hat und Sie deswegen negative Meinungen bekommen, nutzen Sie die goldene Gelegenheit und wandeln Sie diese Einkäufer in zufriedene und treue Kunden um, die Ihre Marke unterstützen. Wir haben alle einen schlechten Tag, und als jemand, der für ein Geschäft verantwortlich ist, verdient man zu wissen, wann etwas nicht stimmt. In der Vergangenheit haben sich unzufriedene Kunden vielleicht nicht einmal die Mühe gemacht, ihre Kommentare zu teilen: Sie kritisierten einfach das Geschäft durch Mundpropaganda oder hörten auf, zu ihm zu kommen, und der Besitzer wusste nie was schiefgehen war.

Bis zu 70% der Kunden, die sich beschweren, geben Ihnen eine weitere Chance, wenn ihre Bedenken geklärt sind.

Also, wenn Sie vor einem kleinen Geschäft sind, ist es Zeit, ein System von Meinungen zu verabschieden und großen Dank an potenziellen Kunden zu machen. Online-Meinungen sind das Ohr des Internets, und mit ihnen haben kleine Unternehmen endlich die Möglichkeit, ihre Stimme in das Gespräch einzubringen. Oder noch besser, sich in die Welt der Online-Meinungen zu werfen, könnte der einzige Marketingplan sein, den ein kleines Unternehmen heute braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.