Die Bedeutung der Onlinebewertungen

Die Bewertung der Bewertungen

Onlinemeinungen, Kommentare, Bewertunge … nenne es wie du möchtest. Die Wahrheit ist, dass sie gut für dein Geschäft sind. Sie schaffen eine Verbindung zwischen dir und deinen Kunden. Noch dazu ist es etwas Grundlegendes für deine Kaufentscheidung.

Du bist nicht unserer Meinung? Dann sieh dir die Zahlen an:

Das Positive

75 % der Bewertungen auf den Seiten sind positiv.

95 % der unzufriedenen Kunden würden trotzdem wieder in diesem Geschäft einkaufen, wenn das Problem schnell und effizient gelöst wird.

Nach der Suchleiste sind Bewertungen und Noten zu den Produkten, der zweitwichtigste Bestandteil deiner Website.

71 % stimmten zu, dass sie sich mit den Kundenbewertungen wohler dabei fühlen, ein Produkt zu kaufen.

82 % der Kundenbewertungen galten als äußerst wertvolle Bewertungen.

Das Negative

90 % der unzufriedenen Kunden wollen nichts mehr von der gleichen Firma kaufen.

86,9 % der Befragten sagten, dass sie sich mehr auf Empfehlungen eines Freundes verlassen.

Das Geschäft

70 % sehen sich die Bewertungen an, bevor sie einen Kauf tätigen.

41 % der Befragten lesen sich 4 bis 7 Bewertungen durch, bevor sie etwas kaufen.

Vor dem Kauf …
30 % verbringen einige Stunden damit, Informationen und Bewertungen über das Produkt zu erhalten.
60 % investieren eine oder mehrere Wochen in die Untersuchung.

63 % der Kunden sind eher dazu bereit die Produkte im Online-Shop zu kaufen, wenn die Bewertungen gut sind.

26 % der 137 Geschäfte speichern die Meinungen und Bewertungen.

Die Kundenbewertungen steigen jeden Tag um 10 %.

Wenn es um Qualität der Dienstleistungen geht, kommen sehr oft Bewertungen mit “sehr gut”.

99 % der Bewertungen sind Produktkategorie abhängig.

Die Bewertungen der Kunden erhöhen den Umsatz eines Produktes um 74 %.

Es wird geschätzt, dass im Jahr 2014 zwischen 10 % und 15 % der Onlinebewertungen falsch abgegeben wurden.

In der Tat verhängte das Allegemeine Trade Comisson Legacy-Learning System im Jahr 2011 $ 250.000 Strafe auf Grund falscher Umsatzgenerierung.

92,5 % der Erwachsenen sagten, dass sie regelmäßig oder gelegentlich Online-Produkte ansehen, bevor sie das Produkt in einem Geschäft kaufen.

Und…

15 % Steigerung der Besucherzahlen auf den Produktseiten, innerhalb von 30 Tagen.

57 % der Käufer vertrauen auf Kundenbewertungen als Quelle der Forschung.

Ein gut bewertetes Produkt, erhöht die Chance zum Kauf um 55 %.

Wie du siehst, ob es dir gefällt oder nicht, das Internet ist ein gelobtes Forum, in dem Kunden mit Unternehmen und anderen Kunden interagieren. Außerdem ist es normal, dass die Käufer sich informieren wollen und sicherstellen wollen, wie das Produkt bei anderen angekommen ist. Die beste Lösung ist ein System zu installieren, mit dem Kommentare oder Meinungen auf deiner Website gepostet werden können. Ein System, welches glaubwürdig ist und keine Manipulation ermöglicht. Betrüge dich nicht selbst, Falschaussagen werden deinem Unternehmen nicht helfen.

Quelle: People Claim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.