Die positive Seite negativer Meinungen

convierte una opinión negativa en tu aliado

Lassen Sie uns versuchen, etwas klar zu machen, dass es anscheinend immer noch viele Leute nicht bemerkt haben. Negative Meinungen können ein Verbündeter sein. Tatsächlich können sie sogar besser als ein gute sein. Jetzt wirst du sehen warum.

Wir alle kennen die Stärke von Online-Meinungen und nicht nur im Verkauf oder in der Positionierung eines E-Commerce, sondern auch in etwas, das Reputation genannt wird, und das ist es, was im Grunde genommen Menschen dazu bringt, dir zu vertrauen oder nicht.

Nun, ich kenne viele Geschäfte, die keinen Dienst an Meinungen aus Angst vor negativen Meinungen haben, ohne zu wissen, dass es nicht schon eine Meinung gibt, ist schon ein Problem und vor allem, dass man negative Meinungen fürchtet, bedeutet, alle Möglichkeiten und Vorteile des Guten zu verlieren. Darüber hinaus ist die überwiegende Mehrheit der Online-Meinungen gut, ist das nicht der Fall, müssen Sie unbedingt etwas unternehmen, um dies zu ändern.

Kunden können viel tun, um Ihnen zu helfen, Ihr Geschäft zu verbessern, und können Dinge realisieren, die Sie vielleicht übersehen haben. Ihnen zuzuhören, ist immer eine gute Option. Es ist wie mit einem kostenlosen Online-Berater

Aber was machen wir, wenn wir eine negative Meinung haben?

Wie wir schon einmal in einem vorherigen Artikel erklärt haben, ist es wichtig zu wissen, wie man auf negative Meinungen reagiert. Aber darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie die Meinung mit guten Augen betrachten und nicht darüber nachdenken, den Kommentar zu löschen oder zu manipulieren. Ihre Kunden sprechen, Sie können nicht anders, wenn sie nicht in Ihrem Geschäft sprechen, werden sie in sozialen Netzwerken sprechen, was schlimmer sein kann.

Stellen Sie sich der Sache gegenüber, schauen Sie ein bisschen tiefer, und diese Art von Meinungen kann Ihnen viel über Ihr eigenes Geschäft erzählen. Sie helfen mehr als sie weh tun.

Eine negative Meinung ist eine Chance

Wenn eine schlechte Bewertung vorgelegt wird, ist es das Beste, sie als Chance zum Lernen zu sehen. Ich weiß, es scheint leicht zu sagen, aber es ist wahr. Ein Kunde, der unzufrieden ist, ist eine Gelegenheit, von Ihrem eigenen Geschäft zu lernen. Darüber hinaus werden die meisten Kunden zurückkehren, wenn ihre Inzidenz schnell und effizient gelöst wird.

Sei dankbar

Dieser Kunde hat sich einige Zeit genommen, um Ihnen seine Rezension zu widmen, es gibt Ihnen tatsächlich eine gute Gelegenheit, dies zu korrigieren.

Lauf nicht

Geh nicht davon weg, wir machen alle Fehler und das ist typisch für ein Unternehmen. Entspannen Sie sich, es ist keine unverzeihliche Unschärfe in Ihrer Datei. Wir sind Menschen, Kunden beschweren sich nicht, dass es ein Problem gegeben hat, es ist normal zu beklagen, dass dieses Problem nicht zufriedenstellend gelöst wurde. Denke daran, dass Fehler menschlich sind, aber Berichtigung ist von Weisen. Behalte das im Hinterkopf.

Eine Märchengesellschaft?

Wir werden es nicht müde, es zu sagen: Die Idee eines Fünf-Sterne-Bergs von Meinungen ist nicht glaubwürdig. Wenn Sie die Dinge richtig machen, reflektieren Ihre Kunden sie in ihren Meinungen, so dass nichts passiert, weil Sie eine schlechte Meinung haben, die wahrscheinlich eine einfache Lösung hat. Natürlich, wenn Sie zu viele haben, müssen Sie die Dinge ändern.

Negative Meinungen haben Vorteile

Nimm die positive Seite negativer Meinungen

Eine schlechte Kritik ist eine Gelegenheit, diesen verärgerten Kunden zu konfrontieren und zu retten. Anstatt zu denken, dass Sie nie wieder kaufen werden, denken Sie, dass es Ihnen eine sehr gute Gelegenheit gegeben hat, Dinge zu verbessern. Sei bescheiden! Machen Sie deutlich, dass Sie hart arbeiten, damit alles gut geht, dass Sie das Gefühl haben, dass es dieses Mal nicht so war und dass wahrscheinlich alles eine vernünftige Erklärung hat.

Gute Gelegenheit

Der Umgang mit einer schlechten Bewertung ist eine gute Gelegenheit, zu zeigen, dass Sie ein Unternehmen sind, das sich Ihrer Arbeit verschrieben hat und Probleme löst. So können Sie potenziellen Kunden Ihre Arbeitsweise beibringen und schnell reagieren, wenn es nicht gut läuft. Sie werden Sie als das Unternehmen kennen, das sich kümmert, weil seine Kunden zufrieden sind. Und das verkauft sich.

Lerne aus dem Feedback

Das stellt die E-Commerce-Welt auf den Kopf, über Feedback wird in Vorträgen, Konferenzen, Anzeigen … gesprochen. Es ist etwas sehr Wertvolles. Dafür gibt es Statistiken, Zahlen, Heatmaps … Aber seien Sie klar, die Meinungen in Ihrem Geschäft sind das beste Feedback, das Sie von Ihren Kunden finden können.

Wenn Sie darüber nachdenken, wer den Kunden geschrieben hat und wer es liest, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden, können Sie beide gewinnen. Diese Informationen zu nutzen, macht den Unterschied zwischen dem Weggehen von einem Problem oder der Überforderung durch die Situation.

Kontrollieren und verwalten Sie das Feedback Ihrer Website und auch sozialer Netzwerke, um sicherzustellen, dass jede Art von negativer Meinung schnell gelöst wird. Denken Sie gut über Ihre Antwort nach und löschen Sie den Kommentar natürlich nicht, das ist ein Fehler, der etwas schlimmeres als eine schlechte Kritik auslösen kann.

 

Ein Gedanke zu „Die positive Seite negativer Meinungen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.