Verkaufen Sie wie warme Semmeln mit Online-Bewertungen

vende como rosquillas con las opiniones online

Alle Unternehmen haben etwas gemeinsam, Kunden. Und alle Kunden haben etwas gemeinsam, denken sie.

Unabhängig davon, wie Ihre Marktnische ist, gibt es normalerweise eine klare Beziehung zwischen der Anzahl der Kundenmeinungen und dem Prozentsatz des Marktes, den das Unternehmen monopolisiert. Die Beziehung ist einfach: Mehr Meinungen, mehr Vertrauen, mehr Verkäufe.

Ein klares Beispiel ist Amazon. Man könnte sagen, dass der Online-Basar-Riese mehr Kundenkommentare hat als jeder andere Online-Shop und es ist leicht vorherzusagen, was mit den Verkäufen passiert.

Ein weiteres Beispiel ist AO.com, der Einzelhändler für Online-Haushaltsgeräte schlechthin in Großbritannien. Diese Firma hat die meisten elektronischen Kommentare über das gesamte englische Netzwerk (es gibt nichts) und derzeit verkaufen sie mehr als 40% aller Geräte dieses Typs im Online-Kanal in Großbritannien. Und natürlich sind die USA keine Ausnahme.

Nordstrom ist eine Art Super-Modegeschäft für Männer und Frauen und letztes Jahr war es eines der Unternehmen mit den meisten Kundenrezensionen (wir wissen bereits, dass die Modebranche eine der am meisten Meinungen von Kunden hat) und das hat auch seinen Umsatz Jahr für Jahr über seine Konkurrenten erhöht.

In der Tat erhöht eine einzige Überprüfung die Chancen auf eine Conversion um 10% und führt zu einem Anstieg der Besucher von Suchmaschinen um 15 bis 25%. Bezogen auf die Conversion steigt die Anzahl der Bewertungen um 32%, bei 100 Bewertungen um 48% und bei mehr als 220 Bewertungen erhöhen sich die Conversion um 52%.

Fazit:

Die Online-Meinungen im Allgemeinen und das Produkt im Besonderen bieten einen konstanten Fluss von neuen Inhalten für Ihre Seite. Engines belohnen diese Seiten, die frisch und mit wertvollen Inhalten und Qualität aktualisiert werden, so dass Online-Bewertungen nicht nur den Kunden helfen, sondern auch ein Punkt zu Ihren Gunsten sind, um die SEO Ihrer Seite zu verbessern.

In Bezug auf die Meinungen, je mehr, desto besser, aber ja, solange sie echt sind. Menschen bemerken falsche Bewertungen, dadurch wird Ihr Vertrauen und damit auch Ihre Verkäufe sinken.

In den letzten Jahren haben Änderungen des Google-Algorithmus Websites belohnt, die Folgendes aufweisen:

1.- qualitativer Inhalt
2.- Struktur und Effizienz bei der Bestellung
3.- die Online-Reputation einer Website und der darin enthaltenen Seiten
4.- die Aktualität der Inhalte und wie sie von der Suchmaschine wahrgenommen        wird
5.- Benutzererfahrung
6.- geringer Prozentsatz des doppelten Inhalts

Online-Meinungen helfen all diesen Punkten auf die eine oder andere Weise.

Die vielfältigen Vorteile der Kommentare äußern sich je nach Anzahl der Kommentare eines einzelnen Produkts auf unterschiedliche Weise, sind aber alle gut. Während ein Produkt mit ein paar tiefen Meinungen viel helfen kann, um SEO zu verbessern, ist ein Produkt mit vielen kleinen Meinungen eine unschätzbare Hilfe für Leute mit echten Einsichten und Vorschlägen zur Produktverbesserung und allgemeinen Gefühlen, die die Öffentlichkeit über es hat.

Maquilleo.com, der Online-Makeup-Store, der Revi bereits verwendet, hat einen verheerenden Umsatzanstieg verzeichnet, seit es die Produktbewertungen installiert hat. Kosmetik ist ein Sektor, in dem die Meinungen anderer für die Kaufentscheidung sehr wichtig sind, und sie haben davon profitiert.
Herzlichen Glückwunsch

Wie Sie sehen, helfen die Meinungen Ihrer Kunden, viele mehr zu bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.